Vorsorge

  • Check-Up
  • Män­ner­krebs­vor­sor­gen
  • Haut­krebsscree­nings
  • Imp­fun­gen
  • Kin­der- und Jugendschutzuntersuchungen
  • Jugend­ar­beits­schutz­un­ter­su­chun­gen
  • Füh­rer­schein­un­ter­su­chun­gen (IGeL*)

Diagnostik

  • EKG
  • 24-h-Lang­zeit-EKG
  • Belas­tungs-EKG
  • 24-h-Lang­zeit-Blut­druck­mes­sung
  • Lun­gen­funk­ti­ons­prü­fung
  • Ultra­schall­un­ter­su­chun­gen
    • des Bauch­raums
    • der Schild­drü­se
    • der Hals­schlag­adern (IGeL*)
    • des Her­zens (IGeL*)
  • Labor­dia­gnos­tik
  • ger­ia­tri­sches Assessment/Demenztestungen

Therapie

  • psy­cho­so­ma­ti­sche Grundversorgung
  • pal­lia­tiv­me­di­zi­ni­sche Versorgung
  • sucht­me­di­zi­ni­sche Grundversorgung/Substitution
  • Neu­ral­the­ra­pie
  • Elek­tro­the­ra­pie (Ion­to­pho­re­se)
  • medi­zi­ni­sches Taping (IGeL*)
  • klas­si­sche Homöopathie
  • Natur­heil­kun­de
  • alter­na­ti­ve Heilmethoden
    • Heil­fas­ten
    • Sym­bio­se­len­kung

*IGeL ist ein Akro­nym und steht für “indi­vi­du­el­le Gesund­heits­leis­tun­gen”, die nicht von den gesetz­li­chen Kran­ken­kas­sen über­nom­men wer­den. Sie müs­sen vom Leis­tungs­er­brin­ger nach der Gebüh­ren­ord­nung für Ärz­te (GOÄ) pri­vat in Rech­nung gestellt werden.